ALTAUTOVERWERTUNG

... damit die Umwelt nicht überrollt wird

Um ein Altauto endgültig stillegen zu können bedarf es eines Verwertungsnachweises. Die Gigler GmbH ist gemäß Altautoverordnung anerkannt als Annahmestelle und Demontagebetrieb und arbeitet schon seit Jahren gemäß diesen Richtlinien. Zusätzlich ist die Gigler GmbH von mehrerern führenden Fahrzeugherstellern zertifiziert.

Altfahrzeuge werden von Händlern, Werkstätten und von Privat angenommen oder abgeholt. Zur umweltfreundlichen Entsorgung wird das Fahrzeug in mehreren Schritten demontiert. Brauchbare Teile gehen in den Ersatzteilhandel. Batterien werden ausgebaut, Reifen und Felgen abmontiert. Das Wasser der Scheibenwaschanlagen, Altöle und Bremsflüssigkeiten, Kühlerflüssigkeit und Kraftstoffe werden berührungsfrei entnommen. Airbag- und Gurtstraffer-Patronen werden gezündet, Kältemittel von Klimaanlagen abgesaugt, Stoßdämpfer und Ölfilter ausgebaut.

Die Karossen werden zur Volumenreduzierung verpreßt, einem Schredder-Unternehmen zugeführt und nach Metallen, Kunststoffen und Textilien getrennt.

In Augsburg wird nur eine Annahmestelle für Altfahrzeuge betrieben.

In Schrobenhausen werden Altfahrzeuge angenommen und demontiert. Ein Ersatzteilverkauf findet nur in Schrobenhausen statt.