KANALINSPEKTION

... wir schauen für Sie in die Rohre

Abwasserkanäle müssen regelmäßig einer Sichtprüfung unterzogen werden. Für diese Zustandserfassung setzt die Gigler GmbH einen Kamerawagen ein. Die auf einem Fahrwagen montierte Spezial-Videokamera wird durch die Rohrleitungen gesteuert. Die Fahrt der Kamera wird auf einem Kontrollmonitor verfolgt. Zuläufe und Schadensbereiche werden einer näheren Betrachtung unterzogen.

Auf einem Videofilm wird der Zustand des Kanals lückenlos erfasst und in einem Bericht festgehalten. Dieser Bericht enthält neben der Beschreibung des Zustandes eine graphische Darstellung der untersuchten Kanäle. Einzelbilder aus dem Videoprinter ergänzen den Bericht.

Unser Kanaldatenerfassungsprogramm verfügt über die notwendigen Schnittstellen zu den wichtigsten Kanaldatenbanksystemen, um die Erstellung des Kanalkatasters zu erleichtern.

Der Einsatz unserer Kanaldienstfahrzeuge findet von Schrobenhausen aus statt.